10. Thementag am RedBull Ring in Spielberg

Am 16. Juli 2015 fand in Spielberg am Red Bull Ring der 10. KNX UserClub Themenabend statt.

Es gab ein sehr interessantes, informatives dichtes Programm. Divus präsentierte die neuesten Displays, Elcom IP brachte den Teilnehmern die neueste Sprechanlanlagentechnologie näher und die Fa. Siblik nahm sich dem Thema Energieeffizienz und Energieausweis an. Dazu gab es viel zu diskutieren. Anschließend gab es von Divus eine Vorstellung der neuen Displays im Showmobil, wo die Teilnehmer die neuesten Produkte hautnah erleben durften. Danach wurde zum Mittagessen geladen. Nach dem Briefing fürs X - Bow fahren, durften die Teilnehmer selbst auf die Piste (Rennstrecke) um den X - Bow zu testen. Mit einem Gewicht unter 800 kg und über 300 PS war der Spassfaktor nicht zu knapp. Es war eine Erfahrung. Zum Abschluß gab es noch Snacks und Erfrischungen, wo der erlebte Tag nochmals besprochen wurde.

Wir als KNX Userclub danken allen Herstellern für die Teilnahme und dem Sponsoring sowie allen Mitgliedern für den sehr gelungenen Tag.

Hier gehts zur Bildergalerie

 

Reise zu Dial und Busch-Jaeger

Wir besuchten mit unseren Mitgliedern die Firma Dial und die Firma Busch Jaeger.

Am ersten Tag ging es um 7:00 Uhr vom Flughafen Salzburg los, in Richtung Deutschland. Natürlich mit dem Flieger. Gleich nach der Ankunft fuhren wir zur Fa. Dial, wo eine Präsentation über BacNet und eine Firmenführung stattfand. Am Abend ging es nach Lüdenscheid ins Hotel Mercure, wo wir von Kollegen von Busch Jaeger empfangen wurden. Anschließend fuhren wir gemeinsam zum Abendessen und Tonio Vesarri der Magier verzauberte uns währenddessen mit seiner Show. In der Früh des zweiten Tages starteten wir gleich in Richtung Busch Jaeger Werksgelände. Dort angekommen gab es eine sehr interessante Produktschulung inkl. Ausblick in die Zukunft. Wir erhielten auch eine Führung durch die heiligen Hallen von Busch Jaeger. Am selben Abend stiegen wir wieder in den Flieger in Richtung Heimat.

Es war eine super Veranstaltung mit viel Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Der KNX UserClub dankt der Firma Busch Jaeger und Dial für die Einladung.

Bildergalerie

9. Themenabend in Salzburg

Der Ort an dem die Liebe zur Kulinarik, Kunst und Fliegerei in Österreich am besten vereint wird ist ohne Frage Red Bull’s  Hangar-7. Am Flughafen Salzburg gelegen fand hier auch der mittlerweile 9. Themenabend des KNX-Userclub Austria statt. Mit über 35 Teilnehmern war der Vortragsraum über dem Dach des Hangars voll belegt und die KNX-interessierten konnten sich einmal mehr über neue Produkte informieren und gemeinsam netzwerken.

So zeigte Franz Reichenbach von Züblin welche  Dinge beim Einsatz von Präsenz- oder Bewegungsmeldern zu beachten sind und präsentierte die neuen Melderfamilien und ihre Vorteile wie zum Beispiel den neuen Unterputz KNX Präsenzmelder der mit Schutzart IP55 für Außenmontage geeignet ist. Außerdem neu im Programm: Reiheneinbaugeräte wie USB-Schnittstelle, Linienkoppler und 12-fach Multi I/O-Gerät.

Das Exklusive KNX Audio-Multiroom-System „Asano“ von Basalte präsentierte im Anschluss Michael Wolfram von Siblik. Modernstes Stilvolles Design gepaart mit hochwertiger Technik und KNX-Schnittstelle on Board machen dieses System zum absoluten Must-Have für Soundliebhaber. Nachdem den Teilnehmern dann die Qualität des Sounds präsentiert wurde, musste die Lautstärke auch schnell wieder zurückgedreht werden. Ein Stockwerk tiefer hatte man Angst, die Gläser würden sich im Restaurant aus den Regalen in Richtung Boden bewegen.
Auch die Dockingstationen von i-Room konnten bestaunt und getestet werden.

Als dritten Akt der Vortragsreihe präsentierte Christian Hotter die vielen Möglichkeiten und Vorteile der neuen Bilton LED Lichtmanagement-Produkte wie  Beispielsweise die XT-Serie. Mit Konnektivität zu KNX und Enocean sind den Wünschen der Kunden keine Grenzen mehr gesetzt.

Bei abschließendem Fingerfood aus der hervorragenden Küche des Hangar-7 wurden noch etliche Informationen ausgetauscht und manch einer genoss am restlichen Abend noch den einen oder anderen Cocktail in der Mayday-Bar. Alkoholfrei versteht sich ;-).

Hier gehts zur Bildergalerie

8. KNX - Themenabend in Salzburg

Die Veranstaltung vom KNX User Club Austria im Hangar-7 war ein voller Erfolg. Viele KNX UserClub Mitglieder fanden sich im Ambiente des Veranstaltungsortes ein und bestaunten zuerst einmal die ganzen ausgestellten Objekte (RED BULL Boliden, Flugzeuge und Hubschrauber) in der Ausstellungshalle des Hangar 7. Danach gab es Vorträge von Vivateq, NETxAutomation und RARE IT. Was nach den Präsentationen nicht fehlen durfte, war natürlich das "Come together". Es gab viele interessante Gespräche und Ideen über die präsentierten Produkte und den KNX UserClub Austria. Herzlichen Dank für die Unterstütung und den Besuch.

Bildergalerie

7. KNX - Themenabend in Tirol

Brandheiße Gespräche beim 7. KNX Themenabend „Sicherheit und KNX“

(Innsbruck, 11.04.2012) Bereits zum 7. Mal lud der KNX-Userclub Austria seine Kunden und Partner zum gemeinsamen Themenabend. Die Fachveranstaltung des KNX-Userclub Austria stand diesmal unter dem Motto „Sicherheit und KNX“ und informierte in erster Linie über Alarmanlagensysteme. Interessierte Elektriker, Installateure und Produzenten fanden sich demnach am Mittwoch, denn 11.April im Novum Veranstaltungszentrum Innsbruck ein um das Thema Sicherheit für ihre Kunden etwas genauer zu betrachten.

KNX – der weltweit einzige offene Standard für Haus- und Gebäudesystemtechnik, ermöglicht automatische und effiziente Steuerung nahezu aller technischen Geräte eines Gebäudes. Beleuchtung, Sicherheitssystem, Wasserregelung und auch kleinere technische Geräte werden in einen Regelkreis des KNX Standards eingebunden und können somit zentralisiert über ein Touchpanel gesteuert werden.

Andreas Fabitsch, Obmann des KNX-Userclub Austria„Schutz in Form von Alarm- und Sicherheitssystemen ist ein bedeutungsvoller Aufgabenkreis für uns da die KNX-Technologie im übertragenen Sinn das zentrale Nervensystem eines Hauses darstellt. Die heutige Besucheranzahl bestätigt das Interesse unserer Partner aufgrund stetiger Nachfrage seitens der Endverbraucher.“ 

Mittlerweile unentbehrlich: Alarm- und Sicherheitssysteme im Eigenheim.

Die neuesten Technologien wurden im Zuge des Themenabends von Experten der Branche, u.a. Thomas Lenitz (ABB), Eddy Reiss und Dipl. Ing. Franz Reichenbach (beide Züblin) als auch Andreas Fabitsch (Obmann KNX-Userclub Austria) genau analysiert und der jeweils korrekte Einsatz geschildert.

Thomas Lenitz (ABB) referierte über Einbruchsmeldetechnik: „Sicherheit und Schutz beginnen bereits vor der Installation einer Alarmanlage denn diese kann einen Einbruch leider nur selten verhindern. Die Meldetechnik hingegen dient bereits der Früherkennung, Definition und Meldung eines Einbruchs. Besonders in Versicherungsfällen ist dies von großer Relevanz. Über verschiedenste Wege und mit neuesten Technologien wird hier bereits die Alarmanlage gesichert um einen Einbruch rechtzeitig vermeiden zu können.“

Ebenso unter den Gästen: Roland Schweighofer vom Landeskriminalamt Innsbruck. Es galt aber nicht, etwaige Ungereimtheiten der Gäste zu schlichten sondern vielmehr, den Gästen diverse Erfahrungen zum Thema Sicherheit und Einbruch zu schildern. „Die Polizei fungiert teils auch in beratender Funktion für Bürger wenn es um das Thema Sicherheit ihres Wohnraums oder Gebäudes geht.“ Lt. Schweighofer werden Einbrüche bei Häusern zu folgenden Anteilen begangen: 40% Fenstertüren/Fenster, 35% Eingangstüren, 20% Kellerfenster/Schächte, 5 % Dachluken.

6. KNX - Themenabend in Salzburg

Multifunktionell präsentiert sich die Brandboxx als Veranstaltungslocation in Bergheim bei Salzburg. Am 20. Oktober 2011 wurde es zur Event Location für den KNX User Club Austria. Es fand der 6. Themenabend statt, mit den Themen KNX Funk und Visualisierung von Hager und der Objektsteuerung von Somfy. Knapp 20 Userclub Mitglieder fanden sich zur dreistündigen Veranstaltung ein. Nach den Präsentationen wurde angeregt geplaudert und diskutiert. Es war, um es kurz zu nennen, eine gelungene Veranstaltung.

Vielen Dank an die Organisatoren. Bis zum nächsten Mal, euer KNX Userclub Austria. 

Bildergalerie

5. KNX Themenabend in Wien

Trotz sommerlichen Wetters, fanden sich etliche KNX´ler beim ersten KNX UserClub Themenabend in Wien beim ÖWD ein. Esylux präsentierte die Bewegungs- und Präsenzmelder. Außerdem gab es Informationen für die Aufschaltung von Stör- und Alarmmeldungen zum ÖWD, was von den anwesenden Personen sehr interessiert aufgenommen wurde. Anschließend gab es eine Führung durch die Zentrale des österreichischen Wachdienstes. Nur soviel, man sollte es einmal gesehen haben. Zum Abschluß der Veranstaltung gab es eine kleine Stärkung und viel "Small Talk" über KNX. Es war ein interessanter Abend.

4. KNX Themenabend in Wels

Der 4. und letzte KNX - Themenabend des heurigen Jahres fand im Hause der Software GmbH. NETxAutomation statt. NETxAutomation stellte den anwesenden Personen ihre Visualisierungsmöglichkeiten für KNX Projekte vor, welche bei den Teilnehmern sehr gut ankam.Die Fa. Warema, der Spezialist für Sonnenschutz und -steuerungen stellte im Rahmen des Programms ihre Möglichkeiten vor.Als letztes Thema wurde die ETS 4, welche am 20.10.2010 auf dem Markt erschien, präsentiert und vorgestellt.Zum Staunen aller Teilnehmer gab es eine Software Lizenz der Firma NETxAutomation mit auf dem Heimweg. Aus Sicht des KNX UserClubs war es wieder eine gelungene Veranstaltung.

Bildergalerie

3. KNX Themenabend in Graz

Der dritte KNX-Themenabend des KNX-Userclub Austria in Graz war sehr erfolgreich. 15 Teilnehmer konnten die Neuheiten der Firma Siblik (Berker, Zennio, Elektron, Theben und Bab Tec) begutachten. Viele neue Funktionen konnten bestaunt werden, daß machte den Abend noch spannender. Im Anschluss wurde unter Fachleuten noch lange über die KNX Thematik diskutiert.

Bildergalerie

2. KNX Themenabend

Auch der zweite KNX-Themenabend des KNX-Userclub Austria war ein voller Erfolg. ca. 16 Teilnehmer konnten die LED-Aktoren und Steuerungen der Firma Bilton auf Herz und Nieren prüfen. Manch einer wollte so gar nicht mehr aufhören herumzutüfteln und der gegenseitige Gedankenaustausch trug zu einigen neuen Erkenntnissen unter den Fachleuten bei.

1. KNX Themenabend in Salzburg

Die erste Veranstaltung vom KNX UserClub Austria in Salzburg war ein sehr toller Erfolg. Viele Mitglieder und Interessenten fanden sich bei dem Treffen ein und es gab viele Neuheiten von Agfeo (Telefone), Netzwerktechnik (Grundbegriffe)  und ABB (IP Router und IP Schnittstellen) zu hören. Nach den Beiträgen wurde noch lange über div. KNX Themen gesprochen. Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung.

Bildergalerie